Dr. med. Michael Risch
Facharzt für Radiologie

  • Seit 2000: Erste Praxis in Deutschland mit digitaler Mammographie
  • 2005: Gründung und Leitung des Zentrums für Microdosis Mammographie München
  • Regelmäßige Zertifizierung für Mammographie (alle zwei Jahre)
  • Spezialisierung / Ausbildung in der Mammadiagnostik seit Beginn der klinischen Tätigkeit 1978
  • 1995: Niederlassung in eigener Praxis in der Radiologie Schwabing an der Münchner Freiheit
  • 1994: Absolvierung der MRT-Prüfung, Niederlassung als Kassenarzt
  • 1986 - 1994: Mitarbeit an verschiedenen radiologischen Instituten
  • 1987 - 1991: Leiter der Röntgenabteilung der Internistischen Klinik Dr. Müller, München, am Isarkanal
  • 1986: Facharztanerkennung Radiologie
  • 1979 - 1986: Facharztausbildung, unter anderen am Radiologischen Institut des Klinikums rechts der Isar in München, des Klinikums Ingolstadt und des Kreiskrankenhauses Reutlingen
  • 1979: Staatsexamen, Approbation, Promotion
  • 1973 - 1979: Studium der Humanmedizin an der Universität Tübingen

Weitere Tätigkeiten

  • Veröffentlichung zahlreicher wissenschaftlicher Beiträge und Kongressberichte in medizinischen Fachzeitschriften
  • Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen für Gynäkologen, Hausärzte und Internisten in München
  • Mitglied verschiedener medizinischer Fachgesellschaften, zum Beispiel der Deutschen Röntgengesellschaft (DRG), der Radiological Society of North America (RSNA) und der Deutschen Gesellschaft für Senologie
  • Ehrenamtliche Tätigkeit als Richter am Sozialgericht